Dr. med. dent. Jürgen Medelnik

Qualifikationen und Fortbildungen

  • 2017:
    • INVISALIGN® – EUROPEAN MASTER OF ALIGNERS (EUMAA)
  • 2016:
    • Ausbildung zum staatlich geprüften Heilpraktiker mit amtsärztlicher Prüfung
    • Zertifizierung für BOTOX und Hyaluronsäure – Infiltration im Gesichtsbereich (DGZMK / LAUREA-Akademie Frankfurt)
    • Zertifizierung Kiefergelenksdysfunktionen / CMD manuelle Funktionsdiagnostik
    • INCOGNITO®–Lingualtechnik ADVANCED-Anwender
    • Erwerb der Fachkunde Digitale Volumentomographie (DVT)
  • 2015:
    • INCOGNITO®–Lingualtechnik Appliance System
    • WIN – Lingualtechnik DW Lingual Systems GmbH
    • CA Clear Aligner – Schienentherapie
  • 2014:
    • Zertifizierung INVISALIGN®–Master Class
    • Zertifizierung Kieferorthopädische Mini-Implantate „BENEFIT-SYSTEM (PSM)“
  • Tätigkeitsschwerpunkt: Kieferorthopäde, Heilpraktiker

Beruflicher Werdegang

  • 04/2017: Praxisgemeinschaft mit Dr. Schwarzmann und Dr. Seizinger
  • 2014–2017: Fachzahnarzt für Kieferorthopädie bei Thomas J. Cawi, Nürnberg
  • 2012–2013: Fachzahnarzt für Kieferorthopädie bei Dr. Thorsten Maul, Erlangen
  • 2012: Anerkennung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie der BLZK
  • 2009–2012: Weiterbildungsassistenz zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie an der Poliklinik für Kieferorthopädie Erlangen-Nürnberg / Teilnahme am 3-jährigen Curriculum Kieferorthopädie VI. Jahrgang
  • 2007–2009: Assistenzarzt in der Praxis Dr. W. Doepke / Dr. G. Haupt, Bamberg
  • 2001–2006: Studium der Zahnmedizin / Universität Erlangen-Nürnberg

 

Mitgliedschaften

  • European Masters of Aligners (EUMAA / INVISALIGN®)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)