Wir haben etwas gegen Angst!

Wir möchten, dass Sie gerne und ohne dieses unangenehme Kribbeln im Bauch in unsere Praxis kommen. Denn die regelmäßigen Kontrollen und Untersuchungen in der Zahnarztpraxis sind ein wichtiger Teil Ihrer allgemeinen Gesundheitsvorsorge. Erkrankungen der Zähne, des Zahnfleisches und der Kieferknochen können negative Folgen für Gesundheit, Fitness und Leistungsfähigkeit haben. Die Mundgesundheit als Grundlage unseres Wohlbefindens. Erfahren Sie mehr!

Entspannte Behandlung in Hollfeld

Viele Menschen haben Angst vor dem Besuch in der Zahnarztpraxis. Schon im Vorfeld spüren sie Beklemmungen und Unbehagen. In extremen Fällen entwickeln sie regelrechte Panikzustände und vermeiden wichtige Untersuchungen und Kontrollen. Unsere Patienten wissen, dass sie sich vertrauensvoll in unsere Hände begeben können. Für die Zahnmediziner und das Team in unserer Praxis steht das Wohlbefinden der Patienten im Mittelpunkt. Daher bieten wir Ihnen und Ihren Familien vielfältige Möglichkeiten, um Ängsten und Befürchtungen entgegenzutreten. Gemeinsam finden wir heraus, wo die Gründe für eine mögliche Zahnarztangst liegen. Vielfach sind unangenehme, meist schmerzhafte Behandlungen in der Kindheit der Grund für die Zahnarztangst Erwachsener.

Unser Team hat sich auf eine besonders schmerzarme und schonende Behandlung spezialisiert. Neben der modernen Anästhesie setzen wir alternative Verfahren ein, um Schmerzen und Angstzustände auszuschalten. Gerade die kleinen Patientinnen und Patienten erleben die Behandlung in unserer Praxis in einer angenehmen Atmosphäre – ohne Schmerzen und ohne bleibende negative Erinnerungen.

Behandlung mit Lachgas und in Vollnarkose

In der Kinderzahnheilkunde hat sich vor allem der Einsatz von Lachgas bewährt. Diese sichere Form der Sedierung gehört zu unseren Spezialitäten und wird von unseren erfahrenen Kinderzahnärztinnen regelmäßig eingesetzt. Längere und aufwändigere Eingriffe, beispielsweise in der Implantologie, können wir bei Bedarf mittels Vollnarkose vornehmen. In diesen Fällen kooperieren wir mit erfahrenen Anästhesisten, die regelmäßig Termine in unserer Praxis wahrnehmen. Unsere Zahnärzte Dr. Mirjam Schwarzmann und Dr. Oliver Seizinger haben sich für die Anwendung dentaler Sedierungsverfahren fortgebildet. Für die Anwendung von Lachgas wurde das gesamte Praxisteam – von der Auszubildenden bis zu den Ärzten – in speziellen Lehrgängen zertifiziert.

Sollte der Zahnarztbesuch für Sie oder Ihre Angehörigen mit negativen Gefühlen verbunden sein, dann sprechen Sie uns bitte an – wir finden gemeinsam einen Weg!